Flüssiges Ei­klar bei Eiern kann ein Indiz dafür sein, dass sie mehr als drei bis vier Wochen alt sind. Das eigentlich dick­flüssige Eiklar, das eine Art Ring um das ebenfalls dick­flüssige Eigelb bildet, fängt mit der Zeit an dünn­flüssiger zu werden und zu zer­fließen. Dies liegt unter Anderem daran, dass immer mehr Luft in die Eier­schale gelangt.

Tafel mit Fragewörtern | Mustergeflügelhof Leonhard Häde

Das könnte Sie interessieren

  • Luftaufnahme des Mustergeflügelhofs Leonhard Häde

    Hof

    Vertrauen durch Transparenz. Hier erhalten Sie Informationen und Ein­blicke in unseren Bio-Geflügel­hof in Hessen.

    Mehr

  • Drei Bio-Eier | Mustergeflügelhof Leonhard Häde

    Produkte

    Unsere Produkte über­zeugen durch einen hervor­ragenden Geschmack, Regionalität und einen geringen CO2-Fuß­abdruck.

    Mehr

  • Huhn wühlt in der Erde | Mustergeflügelhof Leonhard Häde

    Tierwohl

    Unseren Hühnern geht es gut. Denn unser Engagement geht weit über die Richt­linien der Kontroll­institutionen hinaus.

    Mehr